Ski Kursklassen

Der passende Skikurs – für jedes Level & jede Altersgruppe

Das Schweitzer Team München möchte Sie so individuell fördern und fordern, wie es Ihrem persönlichen Fahrkönnen und Ihrer Erfahrung auf den Skiern entspricht. Deswegen beschreiben wir die Einteilung in Kursklassen sowie die jeweiligen Unterrichtsinhalte sehr detailliert. Im Sinne der Schneesport-Philosophie des Deutschen Skilehrerverbandes haben die Kursklassen unterschiedliche Farben und entsprechen damit der jeweiligen Pistenkennzeichnung. Das erleichtert Ihnen die Auswahl der individuell passenden Kursklasse – wir beraten Sie aber auch jederzeit gerne!    

Schneesport-Philosophie DSLV

Infofilm zur Schneesport-Philosophie

Der Informationsfilm des DSLV

Kursklassen Kinder, Jugendliche & Erwachsene

Einsteiger

Voraussetzungen

  • Sie möchten etwas neues Lernen und sich in der Natur bewegen
  • Motivation: neue Sportart lernen
  • Anzahl Skitage: 0

Kursinhalte

  • Ausrüstung kennen lernen
  • Aufsteigen im Treppen- und Grätenschritt
  • Geradeausfahren in paralleler Skistellung
  • Gleiten und Bremsen im Pflug
  • Erste Pflugkurven
  • Erste Fahrt auf blauen Pisten
  • Pistenregeln und Sicherheitsinfos

Kursziele

  • Sicheres Gleiten und Bremsen
  • Richtungsänderungen
  • Erste Fahrten auf blauer Piste

Fortgeschrittene (blau)

Voraussetzungen

  • Sie möchten die Bewegungsabläufe noch vertiefen
  • Motivation: mehr Sicherheit gewinnen
  • Anzahl Skitage: 4 - 6 

Kursinhalte

  • Pflugkurven fahren
  • Mehrere Pflugkurven hintereinander fahren
  • Schrägfahren und Seitrutschen
  • Fahren über kleine Schanzen, erste Pistentricks
  • Liftfahren
  • Erste Fahrten auf roten Pisten

Kursziele

  • Sicheres Abfahren auf blauen Pisten
  • Flüssige längere Abfahrten
  • Liftfahren

Könner (rot)

Voraussetzungen

  • Sie bewältigen leichtes bis mittelschweres Gelände gut und in gleichmäßigen Schwüngen
  • Motivation: Technik und Fahrstil verbessern
  • Anzahl Skitage: 10 - 14

Kursinhalte

  • Unterschiedliche Kurvenradien und verschiedenes Tempo fahren
  • Sicherheit gewinnen
  • Verbesserung der Kurvensteuerung
  • Stockeinsatz beim Kurvenfahren
  • Kurvenfahren mit paralleler Skistellung
  • Pistentricks, unterschiedliches Gelände
  • Befahren von schwarzen Pisten

Kursziele

  • Sicheres Abfahren auf roter Piste
  • Sicheres paralleles Fahren
  • Rhythmisches Kurvenfahren

 

Experten (schwarz)

Voraussetzungen

  • Sie bewegen sich in jedem Gelände souverän und fühlen sich sicher
  • Motivation: Technik perfektionieren
  • Anzahl der Skitage: > 16

Kursinhalte

  • Schnelle, sportliche Fahrweise
  • Befahren von harten und steilen Pisten
  • Fahren abseits der Piste
  • Sicheres Fahren im Tiefschnee und in Buckeln

Kursziele

  • Souveränes Skifahren
  • Gutes Gelände- und Risikomanagement
  

Kursklassen Skikurse Kleinkinder 

Anfänger (A)

Voraussetzung

  • Ihr Zwergerl kann nicht bremsen und keine Kurven fahren
  • Anzahl der Skitage: 0

Kursinhalte

  • An- und Ausziehen der Skier
  • Kurven fahren
  • Bremsen

Kursziele

  • Blaue Pisten selbstständig befahren
  • Seillift fahren
  • Selbstständiges An- und Ausziehen der Skier

Fortgeschrittene 1 (F1)

Voraussetzung

  • Ihr Zwergerl kann bremsen und Kurven fahren
  • Anzahl der Skitage: 4

Kursinhalte: 

  • Koordinative Fähigkeiten erweitern
  • Pistenregeln beachten
  • Aneinanderreihen von Kurven

Kursziele

  • Blaue/rote Pisten sicher befahren
  • Erste Erfahrungen mit Bügel-/Tellerliften

Fortgeschrittene 2 (F2)

Voraussetzung

  • Ihr Zwergerl kann sicher bremsen und Kurven aneinanderreihen
  • Anzahl der Skitage: 4-8

Kursinhalte

  • Schlepplift fahren
  • Wechselndes Gelände
  • Tempokontrolle

Kursziel

  • Rote Pisten sicher befahren
  • Nutzung Bügel-/Tellerlift

Profi (P)

Voraussetzung

  • Ihr Zwergerl kann absolut sicher fahren und fährt gerne schnell
  • Anzahl der Skitage: > 8

Kursinhalte

  • Ausnutzung des Geländes
  • Abbau der Pflugstellen
  • Fahren mit Stöcken

Kursziel

  • Teilweise parallele Skistellung
  • Selbstständiges Liftfahren